Katie, you are wonderful!

 

Ein Reisetag hat mich nach London gebracht. Ich habe meine kleine, ruhige Insel gegen die laute, emsige Großstadt eingetauscht. Konzerte meines persönlichen Komponisten, Bachelor-Graduation, eine Rundreise durch Devon und Cornwall und unser Familientreffen lassen diese wesentlich lautere Insel für mich im strahlenden Glanz erstrahlen. Auch hier habe ich das Beste, was mir mein Sabbatical beschert: ZEIT!

 

Ich streife an der Themse entlang und mein Blick fällt auf die Rückenansicht einer Menschenansammlung. Alle sind mit Fotokameras in XXL-Größen ausgestattet und starren durch einen Gitterzaun. Ich geselle mich dazu, ohne zu wissen, was der Anlass ihres Interesses ist und zücke meine kleine pinkfarbene Kamera verschämt. Wir starren gemeinsam auf den Hintereingang eines Gebäudes, eigentlich einen Raucherbereich. Sind Raucher in England eine so seltene Spezi, die man fotografieren sollte?

 

Weitere Neugierige gesellen sich zu uns und fragen britisch-höflich nach dem Anlass unseres Interesses. Ich schweige ebenso höflich, denn was hätte ich auch sagen sollen.

Meine Nachbarin ist ausgesprochen gut informiert und unterrichtet die Umstehenden wortreich, ausführlich und schnell. Zu schnell - ich kann keinen Namen identifizieren. Nur dass es sich um ein weibliches Wesen handelt, kann ich aufgrund meines grammatikalischen Grundwissens aufdecken.

 

Die Reaktionen der Neugierigen auf ihre Antwort sind uneindeutig. Sie reichen von Kopfschütteln über schnelles Flüchten, zu spitzen Ausrufen von "Oh, my god!" bis zu ungläubigem Staunen. Nachdem der Name der Berühmtheit nun aus aller Munde so oft und in allen Tonlagen wiederholt wurde, habe auch ich ihn analysiert.

Bei der nächsten Nachfrage berichte ich wissend und informiert, dass wir auf KATIE PRICE warten. Katie Price, ich werde wohl Zuhause googlen müssen. Vorsichtshalber notiere ich mir den Namen diskret.

Sie kommt! Nein, erst kommt ganz viel Busen und dann Katie. Dass sie Lunch im ITV-Sender hatte, sieht man ihr nicht an. Sie posiert vor der Menge, die ihr die Kameras durch die Gitter entgegenstreckt. Meine Nachbarin gerät in Rage vor Entzücken: "Katie, you are wonderful!" versichert sie dem Modell lautstark und schrill.

 

Sie haben sich geirrt! ALLE!

Der Star war unter ihnen, auf ihrer Seite, eine von ihnen. Sie haben es übersehen und ich konnte ihnen ungehindert entkommen. Was für ein Glück! Ich habe die Meute ausgetrickst.

Der Beitrag über meine Ausstellung wurde ausgestrahlt, in der Tagesschau des portugiesischen RTP-Senders! Wenn sie das gewusst hätten.

 

Nun können sie nur noch auf die Links zurückgreifen:

 

Kulturjornal Fazendo, Seite 4


http://issuu.com/fazendofazendo/docs/fazendo_86_net?e=1121807/3460561

 

 

Fernsehsender der Azoren/Portugal, Beitrag am Anfang des letzten Drittels

 

http://www.rtp.pt/play/p56/e121810/telejornal-acores

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Efren Watwood (Sonntag, 05 Februar 2017 14:28)


    I really like it when folks come together and share opinions. Great site, keep it up!

  • #2

    Carli Surber (Sonntag, 05 Februar 2017 23:29)


    Hi, i think that i saw you visited my site thus i came to �return the favor�.I am attempting to find things to enhance my site!I suppose its ok to use some of your ideas!!

  • #3

    Devorah Oates (Montag, 06 Februar 2017 11:02)


    Very good blog! Do you have any hints for aspiring writers? I'm planning to start my own site soon but I'm a little lost on everything. Would you propose starting with a free platform like Wordpress or go for a paid option? There are so many choices out there that I'm totally confused .. Any recommendations? Thank you!

  • #4

    Lynsey Towry (Montag, 06 Februar 2017 20:37)


    Hey there, You've done an excellent job. I'll certainly digg it and personally recommend to my friends. I am confident they will be benefited from this web site.

  • #5

    Susie Tenaglia (Montag, 06 Februar 2017 21:41)


    Attractive section of content. I just stumbled upon your weblog and in accession capital to assert that I acquire actually enjoyed account your blog posts. Any way I'll be subscribing to your feeds and even I achievement you access consistently rapidly.

  • #6

    Rolande Croft (Freitag, 10 Februar 2017 05:03)


    If you would like to improve your knowledge only keep visiting this web site and be updated with the most recent news posted here.